Wasserkraftwerke Focetto I + II (Provinz Massa-Carrara), Toskana

In der Provinz Massa-Carrara in der Toskana ist durch die Ranft Unternehmensgruppe der Neubau eines Druckleitungskraftwerks in einer Trinkwasserleitung beauftragt worden. Das Projekt wurde zunächst um eine weitere Druckleitung mit einer zusätzlichen Pelton- Turbine erweitert. Pelton-Turbinen erreichen auch bei relativ geringem Wasservolumen beachtliche Wirkungsgrade. Es wird mit einer durchschnittlichen Jahresproduktion von rund 600.000 kWh gerechnet.

Zu sehen ist der oberirdische Teil der Turbinenhäuser, welche den Zugang zur Turbinenanlage bilden. Diese bezieht ihren Zufluss aus der, unterirdisch verlegten, Druckwasserleitung.

Die oberen drei Fotos zeigen den aktuellen Baufortschritt ( Juni 2017) für die Erweiterung der Leitungskapazität zur Erhöhung der Produktionsleistung des Wasserkraftwerkes.
Täglich werden durchschnittlich 60 Meter Leitungen verlegt. Um den Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, erfolgt die Verlegung im Bereich einer vorhandenen Forststraße. Bisher wurden 1,5 km von insgesamt 2,5 km verlegt. Die Fertigstellung der Bauarbeiten erfolgt bis Ende August.

 

Weitere Eindrücke zum Projekt:

März 2017

Januar 2017

Dezember 2016

Standort