Freiflächenanlagen Italien

Nachfolgend werden die von der Ranft Unternehmensgruppe realisierten Photovoltaik-Anlagen In Italien dargestellt.

Klicken Sie auf die roten Markierungen in der Karte um mehr Informationen zu den Freiflächenanlagen zu sehen.

Solarpark Tuscania

Die Photovoltaikanlage Tuscania liegt ca. 90 Kilometer nordwestlich von Rom in der Provinz Viterbo, einem Teil der historischen Landschaft Tuszien/ Itlaien. Auf einer Grundfläche von ca. 2 ha entstand hier eine Anlage mit 884 kWp Leistung. Auf der horizontal nachgeführten Anlage wurden 3.762 Module der Fa. Winaico Solar GmbH mit jeweils 235 Wp verbaut. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgte im April 2011.

Solarpark Augusta

Der Netzanschluss/ in Betriebnahme erfolgte im August 2011. Der produzierte Strom der Anlage wird an die italiensche ENEL als direkt Abnehmer verkauft.

Solarpark Santalanea

Nach den Anlagen in Tuscania und Augusta wurde in dem Gebiet Santalanea, Region Siracusa im Süden Siziliens eine weitere Anlage mit 1 Megawatt Leistung errichtet.
Diese Freiflächenanlage wurde von der Ranft Projekte 20 GmbH (als General-unternehmen) erbaut. Der produzierte Strom wird ebenfalls in das italienische Stromnetz der ENEL eingespeist. Die Fertigstellung der Anlage erfolgte im August 2011.

Solarpark San Calogero

Der Netzanschluss/ in Betriebnahme erfolgte im November 2011. Der produzierte Strom der Anlage wird an die italiensche ENEL als direkt Abnehmer verkauft.

Solarpark Carmito

Die Freiflächenanlage Carmito mit 1 MW, liegt in Lentini einer Stadt der Provinz Syrakus/ Region Sizilien in Italien (unweit entfernt von den bereits fertig gestellten Solarparks in Italien). Inbetriebnahme der Anlage erfolgte im November 2011.