Aktives Portfoliomanagement

Dem aktiven Portfoliomanagement kommt eine immer wichtigere Bedeutung zu. Hierzu sind wir regelmäßig in Verhandlungen mit einschlägigen Marktteilnehmern und Investoren, um Projekte bestmöglich zu erwerben oder weiter zu veräußern. Folgende Projekte konnten wir erfolgreich veräußern:

Betigna – am Flusslauf im Ort Zeri: Das in der Toskana, der Provinz Massa-Carrara, gelegene neue Wasserkraftwerk wurde nach Sanierungs- und Optimierungsarbeiten zu einem Mehrfachen an eine namhafte italienische Famile veräußert.

Mazzuchero: Das Wasserkraft Mazzuchero, nahe den Projekten Pallanzeno und Picchetta, wurde gegen die Alleineigentümerschaft bei Pulpit und Picchetta eingetauscht. Aus unserer Sicht sind diese Projekte die eindeutig wirtschaftlicheren, zumal wir diese zwischenzeitlich durch planerische Änderungen signifikant aufwerten konnten.