Ranft Gruppe kauft großes PV Paket

Die Ranft Gruppe hat kurz vor Weihnachten noch einen lange vorbereiteten Ankauf eines PV Pakets, bestehend aus insgesamt 8 Solarparks sowie einer großen Dachanlage zum Abschluss gebracht. Es handelt sich um Bestandsanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt rund 35MW und Restlaufzeiten von durchschnittlich 10 Jahren. Hiervon wird gut ein Drittel im Eigenbestand der Ranft Gruppe verbleiben, die übrige Kapazität geht in den Bestand langjähriger Geschäftspartner und Investoren. Die Ranft Gruppe übernimmt mindestens bis zum Ende der EEG Laufzeit die Aufgabenstellungen Monitoring, Wartung & Service. Die strategische Verteilung der im Eigenbestand verbleibenden PV Anlagen innerhalb der Gruppe werden wir innerhalb der kommenden Wochen – auch unter Berücksichtigung der 9,25MW Freiflächenanlage in Bad Langensalza – festlegen. Aufgrund der hohen Platzierungsgeschwindigkeit des von der Ranft Energie GmbH begebenen Nachrangdarlehens „Ranft Energie 2019“ wird diese sich aber ganz sicher in größerem Umfang bei der Übernahme von PV Anlagen aus o.g. Beständen engagieren.

Weitere Details folgen zeitnah.